Lkw-Versicherung

Lkw-Versicherung vergleichen

Ebenfalls wie beim Auto und allen anderen zulassungspflichtigen Kraftfahrzeugen gibt es im Übrigen für Pickups die Lkw-Versicherung. Im Übrigen können Sie eine Teil- und/oder eine Vollkasko für den LKW abschließen. Dabei hat man eine Wahl zwischen einer Selbstbeteiligung oder dem Vertrag ohne Selbstbeteiligung. Die Kasko-Versicherung für den Transporter versichert Schaden an dem kostenspieligen Lkw ab. U. a. dürfen Unternehmensinhaber eine Insassenversicherung, die alle Insassen, Beifahrer und Fahrzeuglenker schützt abschließen. Dies kann bei einem Unfall eine sinnvolle Zusatzversicherung darstellen und zusätzlichen Schutz bieten.

Lkw-Versicherung online mit dem Vergleichsrechner berechnen und optimalst versichern!

Lkw-Versicherung Test

Lkw-VersicherungDie Lkw-Versicherung ist eine vollkommen individuelle Sache. Zu dieser Gelegenheit lohnt sich ein Lkw Tarif- und Preisvergleich in jedem Falle. Mit Hilfe eines Lkw-Versicherung Rechner kann man vielleicht hier die Lkw Versicherungen berechnen und ebenso sparen.

Die Laster Haftpflichtversicherung und die Kasko-Versicherung

Die Autoversicherung berechnet u. a. nach Typklassen. Im Zusammenhang mit einer Pickup Haftpflicht wird eine Gebühr nach der Kw-Stärke berechnet. Die Lieferwagen Versicherungsgesellschaften differieren zwischen Werksverkehr und Güterverkehr. Abhängig von einer solchen Zuweisung wird die Wagniskennziffer im Lkw-Versicherungsrechner festgelegt. Bei einem Werksverkehr spediert ein solcher Laster Güter die dem Unternehmer selbst gehören. Transportunternehmen transportieren Güter für Andere. Dies versteht man unter dem gewerblichen Gütertransport. Vom Gütertransport noch einmal abgegrenzt wird der einfache Lkw mit einer Zulässigen Nutzlast bis zu 1,0 Tonnen.
Im Übrigen wird unter dem Lastwagen im Nahverkehr und einem Lastwagen im Werknahverkehr unterschieden. Unter dem Begriff Nahverkehr verstehen die Versicherer einen Aktionsradius um die Fünfzig km um den Wohnort. Andere Versicherungsunternehmen billigen andererseits die gelegentliche Anwendung des Lieferwagens auch im Fernverkehr.
Die Pickup Teilkasko-Versicherung bezahlt bei:

  • Glasbruchschäden
  • Feuerschäden
  • Wildunfällen

Eine Lastwagen Vollkasko bezieht sich zudem auf Schäden am eigenen Fahrzeug, ebenfalls wenn ein Fahrzeugführer eine Unfallschuld an einem Unfall hat.

Güterschadenhaftpflicht

Die Ware des Lieferwagens gilt mit einer Lkw Versicherung und / oder mit einer solchen Fahrzeugversicherung nicht versichert. Auch die eigene Kasko-Versicherung, egal ob Teil- oder Vollkaskoversicherung, bezieht sich bloß auf dasjenige Kfz selbst. Falls bei einem Unglück die Fracht gestohlen werden, was geschieht dann? Dann greift die Transport-Versicherung, die sich hingegen nicht unvermeidlich auf Gefährliche Güter bezieht. Dazu muss extra die Versicherung für Gefahrgüter abgeschlossen werden. Die Transportversicherung haftet bei Transportschäden bis zum Maximalwert von 40 Sonderziehungsrechten. Die Güterschadenhaftpflicht ist im Handelsgesetzbuch gesetzlich geregelt.

Eine Fuhrparkversicherungen

Bei Firmen, die über drei LKWs ihr Eigen nennen, empfiehlt sich die Kleinflottenversicherung. Hierdurch kann der Versicherungsnehmer die Gesamtheit aller Fahrzeuge absichern und bis zu 50 Prozent gegenüber der Einzelnen Versicherung einsparen. Treten hier keine Schäden an diesen Lieferwagen auf, gewähren die Gesellschaften dessen ungeachtet einen stattlichen Preisnachlass. Neben dem Umfang des Unfallschadens spielt die Zahl der Verkehrsunfälle eine e Beitragsrolle. Deshalb bieten diverse Gesellschaften an dieser Stelle Präventivmaßnahmen an. Dazu gehören zum Beispiel Unfallseminare.

Kommentare sind geschlossen.